Für die Übersetzung von Regulatory Affairs vertraut MSD der Marke Apostroph

MSD ist ein weltweit operierender biopharmazeutischer Konzern, der intensiv forscht, um Leben zu retten und zu verbessern. Mit dem Unternehmen, das allein in der Schweiz rund 1000 Beschäftigte zählt, verbindet uns eine langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit. MSD schätzt unsere Kompetenz und Erfahrung als Sprachdienstleisterin im Allgemeinen und als Übersetzungsprofi von Regulatory Affairs im Speziellen.

In sicheren Händen: die Regulatory Affairs von MSD

Die Übersetzung von Zulassungsunterlagen für MSD legen wir nur in die Hände von Professionals, die über vertiefte Kenntnisse in der Materie verfügen und denen die Vorgaben von Swissmedic, der EMA und der FDA geläufig sind. Um die Sprachkonsistenz zu wahren, arbeiten sie mit CAT-Tools SDL Trados und nutzen Translation Memorys, die bei Apostroph gehostet werden. Den Schlusspunkt setzen wir mit einem textvergleichenden Lektorat, das die Vollständigkeit und Richtigkeit der Übersetzung nach Qualitätsstandard ISO 17100 prüft. Bevor jedoch die Lieferung an MSD geht, füllt unser Projektmanagement die «Translation Review Checklist» des Pharmaunternehmens aus und sichert so den kundeninternen Qualitätsprozess.

Eine Wissenschaft für sich: die Übersetzung wissenschaftlicher Inhalte

Unser Aufgabenkatalog von MSD umfasst Zulassungszertifikate, Briefe mit medizinischem Inhalt, Fachinformationen und wissenschaftliche Studien, wobei einzelne Texte notariell beglaubigt werden müssen. Es versteht sich von selbst, dass Aufträge dieser Art thematisch und terminologisch hohe Anforderungen an unsere Sprachprofis stellen. Da sie jedoch über eine Ausbildung in der Pharmabranche oder im medizinischen Bereich und somit über die geforderte Expertise verfügen, ist MSD bei Apostroph stets gut aufgehoben.

Mehr zum Thema Pharma-Fachübersetzungen

Apostroph mit internationalem Anschluss an MSD

Der Pharmakonzern nutzt eine globale Plattformlösung, um das Sprachenmanagement in allen Ländern einheitlich zu organisieren. Apostroph hat sich bereits vor einigen Jahren daran angebunden. Heute laufen Offertanfragen, Auftragserteilung sowie Reportingmöglichkeiten direkt darüber ab. Auch der Austausch von Translation Assets läuft direkt und optimiert über das System.

Mehr zum Thema Beratung Sprachmanagement

Möchten Sie regelmässig über neue Kundenprojekte und News zu Apostroph informiert werden?

In unserem Newsletter überraschen wir Sie mit ebenso informativen wie unterhaltsamen Artikeln. Wir würden uns freuen, auch Sie im Kreis unserer 30 000 Newsletter-Followerinnen und -Followern zu begrüssen.

Sie können auf uns zählen.

  • Ihre Projekte in besten Händen

    Wir arbeiten mit Single Points of Contact. Somit werden Sie von einer fachlich versierten Ansprechperson betreut, die auf Ihre Bedürfnisse eingeht und Sie stets auf dem Laufenden hält.
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit

    Mit vielen Kundinnen und Kunden verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Neben der Qualität schätzen sie unsere Werte wie Zuverlässigkeit, Transparenz und Fairness.
  • Zertifizierte Sicherheit

    Sowohl unsere Informationssicherheit als auch unser Qualitätsmanagement ist ISO-zertifiziert, was sichere Prozesse garantiert.