Übernahme allingua

Apostroph übernimmt das Sprachdienstleistungsunternehmen allingua Übersetzungen AG in Zürich.

Rückwirkend per 18. Dezember 2013 wird die allingua Übersetzungen AG in Zürich in die Apostroph Group integriert. Nach dem Kauf der TraDoc SA in Lutry (Lausanne) sowie der Rolf Lüthi Übersetzungen AG in Bern ist dies bereits die dritte Firmenübernahme innerhalb eines Jahres.

Durch den Zusammenschluss geniessen alle Firmen den Vorteil der gegenseitigen Nutzung bestehender Infrastrukturen und Technologien. Apostroph-Kunden profitieren insbesondere von einer verstärkten regionalen Präsenz der Apostroph Group in der Schweiz und von einem noch grösseren Netzwerk und Übersetzungs-Know-how innerhalb der Apostroph Group.

Möchten Sie regelmässig über neue Kundenprojekte und News zu Apostroph informiert werden?

In unserem Newsletter überraschen wir Sie mit ebenso informativen wie unterhaltsamen Artikeln. Wir würden uns freuen, auch Sie im Kreis unserer 30 000 Newsletter-Followerinnen und -Followern zu begrüssen.

Gemeinsam Ziele erreichen

  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit

    Mit vielen Kundinnen und Kunden verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Neben der Qualität schätzen sie unsere Werte wie Zuverlässigkeit, Transparenz und Fairness.
  • Ihre Projekte in besten Händen

    Wir arbeiten mit Single Points of Contact. Somit werden Sie von einer fachlich versierten Ansprechperson betreut, die auf Ihre Bedürfnisse eingeht und Sie stets auf dem Laufenden hält.
  • Intelligente Kreativität

    Ausgerichtet auf Ihre Bedürfnisse stellen wir ein Kreativ-Team zusammen, das wortgewandt ist und mit Originalität punktet.