ISO 9001 – offiziell zertifizierte Qualität

Apostroph Group ist seit 1996 nach ISO 9001 zertifiziert (ISO: International Organization for Standardization). Die international gültige Norm ISO 9001, 2015 erweitert auf ISO 9001:2015, legt die Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem eines Unternehmens fest. Bei der entsprechenden Beurteilung und Zertifizierung prüft die SQS – die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme mit Sitz in Zollikofen – zum Beispiel das Führungs- und Prozessmanagementsystem. Das SQS-Zertifikat ISO 9001 gilt international und ist durch die IQNet-Partnerschaft weltweit anerkannt.

Als Anbieterin von professionellen Übersetzungen und Sprachdienstleistungen haben wir das branchenübergreifende Qualitätszertifikat, das wir alle drei Jahre von der SQS erneuern lassen, stets problemlos erlangt. Damit ist unser tägliches Streben nach Kundenzufriedenheit, Kundentreue und Qualität in allen unternehmerischen Belangen auch offiziell bestätigt.

Akkreditiertes Qualitätsmanagement zugunsten aller Beteiligten
Im weltweit gültigen Normenstandard ISO 9001 sind die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem beschrieben. Durch die allgemeine Formulierung dieser Anforderungen kann er auf Unternehmen, Institutionen und Organisationen aus allen Branchen angewandt werden. ISO 9001:2015 bildet die Grundlage für eine nachhaltige und gezielte Marktpositionierung von Unternehmen. Durch die Zertifizierung sollen Chancen eher wahrgenommen und umgesetzt sowie Risiken reduziert werden. Die nachweislich erfüllten Normanforderungen führen zu einer Vertrauensentwicklung und Imagestärkung bei Kunden und Stakeholdern eines Unternehmens.

ISO 9001 ist das am meisten genutzte Managementsystem auf der ganzen Welt – unter den global über eine Million zertifizierten Organisationen, Institutionen und Unternehmen sind auch wir von Apostroph Group, denn Qualität ist bei uns eine Grundhaltung, die schon beginnt, bevor wir am Morgen das Büro betreten. Und davon profitieren alle:

Auf uns können Sie sich verlassen: Apostroph Group setzt in allen Geschäftsprozessen in erster Linie darauf, Ihre Ansprüche und Anforderungen an Qualität zu erfüllen – sei dies bei hochstehenden professionellen Übersetzungen in und aus 48 Sprachen, bei exakten Sprachdienstleistungen wie Lektorat, textvergleichendem Lektorat und Korrektorat, beim inhaltlich und zeitlich sensiblen Dolmetschen, beim etwas freieren Editing und bei der zielgruppengerechten Transcreation, bei der Ausführung von rechtskräftigen Beglaubigungen und beim kreativen und ideenreichen Verfassen von neuen Texten.

Unsere bestens ausgebildeten muttersprachlichen Sprachprofis mit ihren Fachgebieten zeichnen sich aus durch eine hohe Verfügbarkeit, und das rund um die Uhr: Während die findige Lektorin in Vancouver aus Ihrem Text das Beste herausgeholt und ihn kurz vor Feierabend soeben an Apostroph Luzern übermittelt hat, fährt der erfahrene Übersetzer in Bern nach einem gesunden Zmorge gerade seinen Computer hoch und freut sich auf das «Sprachfutter» von Ihnen.

Auch das reibungslose Funktionieren der technischen Prozesse gehört zum Qualitätsmanagement und ist ein Teil der ISO-Zertifizierung: Unsere kompetenten IT-Fachleute sorgen durch die regelmässige Wartung dafür, dass unsere Hard- und Software sowie unsere Server stets einwandfrei laufen und unsere technische Infrastruktur immer auf dem neuesten Stand ist. So können Sie sich jederzeit darauf verlassen, dass Ihre Aufträge in hoher Qualität sicher und auf schnellstem Weg termingerecht bei Ihnen ankommen. 

Die ISO-Zertifizierung kommt auch unseren Mitarbeitenden zugute: In Service Level Agreements, die regelmässig an die aktuellen Bedürfnisse angepasst und von unseren qualifizierten Sprachdienstleistern unterzeichnet werden, ist genau festgehalten, was wir als Arbeitgeber von ihnen im Hinblick auf Leistungen und Anforderungen an das Handling von Daten erwarten. Dies schafft echte Gleichbehandlung, Transparenz und hohe Sicherheit rund um den Globus.

Auch unsere Project Manager in unseren vier Übersetzungsbüros an den Standorten in Bern, Lausanne, Luzern und Zürich profitieren von den eingespielten Abläufen – von der Rekrutierung über den Anstellungsprozess bis zu den vertraglich festgehaltenen Anstellungsbedingungen sind auch die internen Personalangelegenheiten bei Apostroph Group klar und übersichtlich geregelt. Damit fördern und sichern wir eine hohe Arbeitsplatzzufriedenheit, die sich selbstverständlich auch in überdurchschnittlichen, qualitätsvollen Leistungen niederschlägt.

Die Zertifizierung nach ISO 9001 betrifft zudem auch die finanzielle Seite eines Unternehmens: Dank Rechnungslegung nach internationalen Standards und dem sorgsamen, risikosensiblen Umgang mit den Finanzen wissen wir von Apostroph Group jederzeit, wo wir im Markt stehen. Falls nötig beugen wir einerseits Gefahren vor, indem wir entsprechende strategische Massnahmen treffen, und nutzen bei guter Marktpositionierung und in einem positiven kompetitiven Umfeld anderseits Chancen erfolgreich und zeitgerecht. 

Unsere Kunden, Stakeholder und die Gesellschaft als Ganzes profitieren gerade in den heutigen volatilen Zeiten mit ihren dynamischen Wirtschaftsentwicklungen von der hohen Stabilität unseres Unternehmens: Sie fördert die Zuverlässigkeit und das gegenseitige Verständnis. Die Erfüllung von Gesetzen und Richtlinien, die unserer Gesellschaft den Handlungsrahmen geben, ist für uns selbstverständlich – dies schafft wirtschaftliche und finanzielle Sicherheit auch über die Normenanforderungen von ISO 9001 hinaus.

Weiteres Zertifikat: ISO 17100

Möchten Sie mehr wissen über unsere hohen Qualitätsansprüche? Unsere Head of Operations an unseren Standorten in Bern, Lausanne, Luzern und Zürich geben Ihnen kompetent Auskunft. Und natürlich freuen sich unsere Project Manager auch auf Ihren Auftrag und beraten Sie gern: Sie sind «Lost in translation»? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

ISO 9001 Zertifikat