apoCREATIVE – damit Texte weltweit Tango tanzen

Es war ein echtes Desaster für den Pepsi-Konzern. Ein in den USA erfolgreicher Slogan sollte auch im Reich der Mitte punkten. Das Gegenteil passierte. Die missratene «Übersetzung» ins Chinesische löste Missfallen und Spott aus.

apoCREATIVE

Wenn übersetzen nicht ausreicht

«Pepsi Brings You Back to Life» – der Slogan funktionierte in den USA, nicht aber in China. Diese bittere Lehre musste der Getränkehersteller ziehen, denn die Chinesen lasen auf den Werbeplakaten «Pepsi holt deine Vorfahren aus dem Grab». Ein ebenso teurer wie reputationsschädigender Fehltritt, mit dem Pepsi nicht alleine dasteht.

Um Kampagnen erfolgreich in anderen Sprachregionen zu lancieren, braucht es mehr als Fremdsprachenkenntnisse. Gefragt ist die Transformation der Botschaften, die Transkreation.

Muttersprache und Kulturwissen als Erfolgsformel

Myriam Cavegn, Head of Language Officers & Copywriting bei Apostroph kennt die lange Liste missglückter internationaler Kampagnen, aber auch den einen oder anderen Fauxpas in der viersprachigen Schweiz. «Um Kommunikationsziele zu erreichen, geht nichts ohne profundes Wissen über den Kulturraum, die Gepflogenheiten und die besonderen Befindlichkeiten im Zielmarkt», sagt die Sprachspezialistin. Genau da liegen die Stärken ihres apoCREATIVE-Teams.

Schreiben ist Schreiten, Texten ist Tango

Es gibt zwei grundverschiedene Disziplinen für die Herstellung von geschriebenem Inhalt (neudeutsch: Content): das Schreiben und das Texten. Die Textsorten des Schreibens für die Unternehmenskommunikation (Geschäftsbericht, Medienmitteilung u. a.) verlangen gutes Handwerk, das klaren Regeln folgt. Ein gut geschriebener Text schreitet elegant durchs Leben, immer in die gewünschte Richtung.

Anders der getextete Text für die Marketingkommunikation. Hier wird Sprache zur Kunstform, Kreativität ist alles. Emotionen werden in allen Textsorten gekonnt als Stilmittel eingesetzt. Texten ist Tango. Das wissen auch die Texterinnen und Texter des apoCREATIVE-Teams. Und sie wissen, warum der Verkauf der Pampers-Babywindeln in Japan nicht in Gang kam. Procter & Gamble setzte ganz auf den bewährten Storch als prominente Bildmarke. Die Kampagne für die Produkteinführung lief in den kulturellen Leerraum. Japanische Eltern stutzten beim Anblick der Verpackung. Kein Wunder – die Assoziation vom Storch als «Babylieferant» ist in Japan gänzlich unbekannt.

Das Sprachteam von apoCREATIVE weiss, wie die Kundinnen und Kunden im angepeilten Zielmarkt ticken, wie man Botschaften überzeugend in andere Sprachen transformiert, wie man wirksame Texte für Marketing, PR, Social Media verfasst.

Laden Sie unser Paper zu apoCREATIVE herunter und erfahren Sie, wie wir Sie unterstützen können, damit Ihre Marketingkommunikation wirkt. 

Haben Sie Fragen oder sind Sie an einer Zusammenarbeit interessiert?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen oder stelle Ihnen die Apostroph Group und unsere Services in einem persönlichen Gespräch vor.
Nadia Gaille
Head of Sales
Apostroph Team Nadia Gaille

Möchten Sie regelmässig über neue Kundenprojekte und News zu Apostroph informiert werden?

In unserem Newsletter überraschen wir Sie mit ebenso informativen wie unterhaltsamen Artikeln. Wir würden uns freuen, auch Sie im Kreis unserer 30 000 Newsletter-Followerinnen und -Follower zu begrüssen.

Gemeinsam Ziele erreichen

  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit

    Mit vielen Kundinnen und Kunden verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Neben der Qualität schätzen sie unsere Werte wie Zuverlässigkeit, Transparenz und Fairness.
  • Ihre Projekte in besten Händen

    Wir arbeiten mit Single Points of Contact. Somit werden Sie von einer fachlich versierten Ansprechperson betreut, die auf Ihre Bedürfnisse eingeht und Sie stets auf dem Laufenden hält.
  • Intelligente Kreativität

    Ausgerichtet auf Ihre Bedürfnisse stellen wir ein Kreativ-Team zusammen, das wortgewandt ist und mit Originalität punktet.