Mehrsprachige Geschäftsberichte: 5+ Erfolgsfaktoren in der Planung

Auch wenn der Geschäftsbericht ein Projekt ist, das einem Unternehmen jedes Jahr wieder ins Haus steht, wird er doch vielerorts immer wieder als «Kraftakt» wahrgenommen. Was kann da entlasten? Eine gute Planung – besonders auch, was die Mehrsprachigkeit angeht. Gerne zeigen wir Ihnen hier, was aus unserer Erfahrung echte Erfolgsfaktoren sind …

Erfogsfaktoren für mehrsprachiges Reporting von Apostroph

Erfolgsfaktor 1: Der «frühe Vogel» …

In einem guten Geschäftsbericht werden heute nicht nur blanke Zahlen rapportiert, sondern es wird auch an der Aussenwahrnehmung des Unternehmens gearbeitet. Es gilt, sich ins rechte Licht zu rücken! Dafür werden Informationen aus verschiedenen Quellen zusammengefügt, was wiederum bedeutet, dass unterschiedliche Stellen und Teams beteiligt sind.

Genau aus diesem Grund gilt es frühzeitig und umsichtig zu planen. So bleibt auch noch Luft, wenn Unvorhergesehenes passiert und z. B. der CEO persönlich im letzten Moment noch Anpassungen wünscht. Vergessen Sie nicht, Zeit für Übersetzungen und fürs Korrektorat einzuplanen. Sich frühzeitig mit diesen Teams in Verbindung zu setzen, hilft. Und Sie können von deren Erfahrung profitieren.

Erfolgsfaktor 2: Wer sitzt im Boot 

Entscheidend fürs Gelingen ist, dass das nötige Know-how im Team vorhanden ist. Holen Sie sich unbedingt Profis ins Haus – schliesslich geht es darum, wie Ihr Unternehmen sich nach Aussen präsentiert. Redaktions- und Übersetzungsteams mit Finanz- und Storytelling-Erfahrung nehmen Ihnen viele Probleme ab. Sie sorgen nicht nur für den richtigen Stil und für Konsistenz, sondern sind auch mit Standards wie Swiss GAAP FER, IFRS, US GAAP und IPSAS bestens vertraut.

Erfolgsfaktor 3: klare Prozesse

Kaum etwas raubt mehr Zeit wie unklare Prozesse. Es lohnt sich, klar zu definieren, wer die Verantwortung für was hat – wer zum Beispiel befugt ist, Freigaben zu erteilen. Halten Sie das fest! Für eine zielführende Kommunikation empfehlen wir eine Projektleitung inhouse und eine Projektleitung beim Sprachdienstleister. So haben Sie den direkten Draht. 

 

Erfolgsfaktor 4: Schnittstellen einrichten

Im mehrsprachigen Reporting oder beim Korrektorat von Geschäftsberichten erweist uns die Technologie wertvolle Dienste. Beispielsweise können wir heute direkte Schnittstellen schaffen und Prozesse automatisieren. Wir setzen das mit unseren apoCONNECTORS um. So können wir auch grosse Textmengen ohne Mailverkehr austauschen bzw. bearbeiten. Das sorgt für Reibungslosigkeit, mindert Fehlerquellen und spart Zeit und Nerven. Lassen Sie sich beraten.

Erfolgsfaktor 5: Learnings festhalten

Es ist ärgerlich, jedes Jahr «das Rad neu zu erfinden». Sorgen Sie dafür, dass ein Debriefing gemacht wird und zentrale Erkenntnisse, Prozesse, Checklisten, Dokumente usw. gut strukturiert abgelegt werden. Auch lohnt es sich, wieder auf bewährte Teams zu setzen. So sind Sie fit fürs nächste Jahr.

 

Erfolgsfaktor Apostroph: viele Jahre Erfahrung

Apostroph übersetzt und korrigiert jedes Jahr zahlreiche Geschäftsberichte kleinerer und grosser international tätiger Unternehmen aus allen Branchen. Wir sprechen Ihre Sprachen und sind auch gerne vor Ort – beispielsweise dann, wenn es ums Dolmetschen Ihrer Aktionärsversammlung geht. 

Mit unseren Büros sind wir in Bern, Lausanne, Luzern und Zürich vertreten. Senden Sie einfach ein E-Mail an geschaeftsbericht@apostrophgroup.ch, um Ihren persönlichen Termin zu vereinbaren. Dann sorgen wir dafür, dass Ihr mehrsprachiger Geschäftsbericht gelingt.

Haben Sie Fragen oder sind Sie an einer Zusammenarbeit interessiert?

Gerne beantworte ich Ihre Fragen oder stelle Ihnen die Apostroph Group und unsere Services in einem persönlichen Gespräch vor.
Larissa Stalder
Head of Sales
Apostroph Team Larissa Stalder

Möchten Sie regelmässig über neue Kundenprojekte und News zu Apostroph informiert werden?

In unserem Newsletter überraschen wir Sie mit ebenso informativen wie unterhaltsamen Artikeln. Wir würden uns freuen, auch Sie im Kreis unserer 30 000 Newsletter-Followerinnen und -Followern zu begrüssen.

Gemeinsam Ziele erreichen

  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit

    Mit vielen Kundinnen und Kunden verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Neben der Qualität schätzen sie unsere Werte wie Zuverlässigkeit, Transparenz und Fairness.
  • Ihre Projekte in besten Händen

    Wir arbeiten mit Single Points of Contact. Somit werden Sie von einer fachlich versierten Ansprechperson betreut, die auf Ihre Bedürfnisse eingeht und Sie stets auf dem Laufenden hält.
  • Intelligente Kreativität

    Ausgerichtet auf Ihre Bedürfnisse stellen wir ein Kreativ-Team zusammen, das wortgewandt ist und mit Originalität punktet.